Neuer Apple-Campus wird teurer

Es gibt mal wieder Neuigkeiten bezüglich der Bauvorhaben Apples. Zur Zeit ist ein neues Datenzentrum ( Wir Berichteten ) und ein neuer Campus im Bau. Wie sich aktuell herausstellt, werden die Kosten des 2011 von Steve Jobs vorgestellten Konzeptes um 2 Milliarden auf 5 Milliarden steigen. Damit wäre der Campus sogar teurer als das 3,9 Milliarden teure „One World Trade Center“ in New York. Die hinzugekommen Kosten stammen laut Angaben gegenüber Bloomberg von den gestiegenen Materialkosten. Schon vor knapp mehr als einem Jahr gab Tim Cook eine Verzögerung der Fertigstellung bekannt. Somit wird das 2,8 Millionen Quadratmeter große Vorhaben vermutlich erst 2016 abgeschlossen.

Via,Via

5 Antworten auf „Neuer Apple-Campus wird teurer“

  1. I do love the way you have presented this challenge and it really does offer me personally a lot of fodder for consideration. On the other hand, from everything that I have seen, I simply just hope as other commentary stack on that people continue to be on issue and not embark upon a tirade of some other news du jour. All the same, thank you for this outstanding piece and although I can not necessarily concur with it in totality, I value the perspective.
    storage buildings Selden KS http://www.storagesbuildingguys.com/ks/storage-buildings-in-selden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.