Apple erwirbt Palm Patente

Natürlich gab es schon vor dem iPhone erste Ansätze von SmartPhones. Hauptsächlich wurden diese von Palm verkauft. Als jedoch das iPhone eingeführt wurde, konnte der Konzern nicht schnell genug reagieren und allmählich bahnte sich der Untergang an.
Nun geht es um eben die Patente die der Konzern für sein Ur-System „Palm OS PDA“ zugesprochen bekam.
Soeben konnte sich Apple mit dem Japanischen Konzern ACCESS über den Kauf der zugehörigen Patente einigen. Bezahlt wurde die Summe von einer Millionen Yen ( umgerechnet in etwa 10 Millionen US-Dollar ).
Um welche Patente es sich dabei genau handelt, ist derzeit noch unklar.

Via,Via,Via

9 Antworten auf „Apple erwirbt Palm Patente“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.