Apple Store erhält Designänderungund erweiterte Zahlungsmöglichkeiten

Wer in letzter Zeit öfters auf der Seite des Herstellers von iPhone, iPad und Co. war, dem ist es bereits aufgefallen, denn nach einer kurzen Auszeit erhielt der Apple Store am Morgen des 22. Mai ein Update der grafischen Oberfläche. Dabei wurde das jedoch nicht nur das Design angepasst, ebenfalls kam eine neue Zahlungsart hinzu. Ab sofort kann man im deutschen Store die im Warenkorb befindlichen Produkte mit PayPal bezahlen.
Laut 9to5Mac ist Deutschland bislang die einzigste Nation, welche diese Art der Zahlung wählen kann. Andere Länder werden vermutlich bald folgen.
Neben den üblichen Zahlungsmöglichkeiten, kann man sich ab nun über diese sichere Art der Bezahlung freuen.

Via,Via,Via,Via

4 Antworten auf „Apple Store erhält Designänderungund erweiterte Zahlungsmöglichkeiten“

  1. Wonderful goods from you, man. I’ve understand your stuff previous to and you’re just extremely magnificent. I really like what you have acquired here, certainly like what you’re saying and the way in which you say it. You make it enjoyable and you still care for to keep it wise. I can’t wait to read much more from you. This is really a terrific website.
    pvc fence guys http://www.pvcfenceguys.com/ga/pvc-fence-in-gibson/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.