iOS 7 könnte Release verschieben

Anfang dieser Woche kamen schon Gerüchte über Design-äNderungen in iOS 7 auf ( wir berichteten). Wie Bloomberg von einer namentlich nicht genannten Quelle erfahren haben will, könnte diese Neuerung zu einer Verschiebung des Release führen.
Scheinbar sind die Änderungen am  Design, welche durch Jonathan Ive veranlasst wurden, umfangreicher als erwartet. Denn nicht nur die Musik-App soll ein neues Design erhalten. Gerüchten zufolge soll nun auch die Mail- und Kalender-App neu gestaltet werden.
Ebenfalls soll der komplette Skeuomorphismus, aus dem mobilen Betriebssystem entfernt werden. Welches natürlich seine Zeit braucht. Scheinbar versucht Apple diese Änderung ein wenig genauer im Auge behalten zu wollen, um nicht wieder wie mit Apple Maps in ein Fettnäpfchen zu treten.
Derzeit stehen die Mitarbeiter bei Apple unter enormen Zeitdruck, das Gerät welches laut neusten Gerüchten auf der WWDC 2013 vorgestellt werden soll fertig zu stellen.
Aufgrund dieser Entwicklung, klingt eine Vorstellung auf der WWDC 2013 jedoch unwahrscheinlich. 

Genauere Details von iOS 7 findet ihr unter diesem Link

Via,Via,Via

8 Antworten auf „iOS 7 könnte Release verschieben“

  1. There are certainly plenty of particulars like that to take into consideration. That is a nice level to convey up. I offer the ideas above as normal inspiration however clearly there are questions like the one you carry up the place crucial factor can be working in trustworthy good faith. I don?t know if greatest practices have emerged round things like that, but I am sure that your job is clearly recognized as a fair game. Each boys and girls feel the influence of only a moment’s pleasure, for the remainder of their lives.
    Mchenry IL timbertech decking http://www.elitedeckingteam.com/il/timbertech-in-mchenry/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.