Kommt Swype bald aufs iPhone ?

Schon lange sind Android Handys mit der Eingabetechnik „Swype“ bestückt. Wie nun 9to5mac erfahren haben will, könnte diese Funktion auch in die nächste Version von iOS Einzug finden.
Swype funktioniert dabei eigentlich ganz einfach. Ihr gleitet mit dem Daumen über ein paar Buchstaben, die in dem gewünschten Wort enthalten sind, und schon erscheinen Wortvorschläge oder das gewünschte Wort.
Aaron Sheedy, Vize-Chef von Swype hat sich jetzt auch auf der Online-Plattform Reddit dazu geäußert und bestätigt, dass man derzeit in Verhandlungen mit Apple stehe.
Nun können wir nur noch hoffen, das die beiden Firmen sich einig werden und somit der Integration in iOS7 nichts mehr im Weg steht.

Via,Via,Via

5 Antworten auf „Kommt Swype bald aufs iPhone ?“

  1. Ich hatte vorher ein Android Gerät, und ich war sehr zufrieden mit der Swipe Technologie. Ich hoffe es findet schnell Einzug auf das iPhone !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.