Netatmo – Die Wetterstation für das iPhone

DSC_0739 (1)
Das Wetter wird immer wärmer und der Überblick über Regenwahrscheinlichkeiten immer wichtiger. Um dies jedoch besser überblicken zu können und nicht immer auf Seiten wie Wetter.de zu surfen, benötigt man eine geeignete Wetterstation. Daher wollen wir euch in diesem Review eine tolle Wetterstation für das iPhone vorstellen. Die Urban Weather Station von Netatmo.
Die Urban Weather Station kommt in einer edlen Verpackung, ähnlich der des iPhones. Enthalten darin sind:

  • Außenstation
  • Innenstation
  • Ladekabel und Adapter
  • Batterien für die Außenstation
  • Befestigungszubehör

Die beiden Stationen sind sehr gut verarbeitet. Hauptsächlich bestehen diese aus Aluminium, mit einem geringem Anteil von Plastik. Das Aluminum hat keinen Grat und das Plastik fühlt sich ebenfalls hochwertig an. Nun jedoch zu den einzelnen Stationen.
DSC_0747 (1)
In die Außenstation, welche etwa 11 cm groß ist, müssen zunächst vier AAA Batterien eingeführt werden. Anschließend positioniert man diese auf der Terasse oder dem Balkon. Hierbei muss man jedoch beachten, das diese vor Umwelteinflüssen wie Regen geschützt positioniert ist, da ansonsten einige Sensoren nicht mehr richtig funktionieren. Dabei kann die Station entweder in aufrechter Position aufgestellt, oder mit Hilfe der beiliegenden Halterung an der Wand oder einer Säule befestigt werden.
Die Innenstation, welche etwa 16 cm groß ist, muss im Haus installiert werden. Diese schließt man zunächst mit Hilfe des beiligenden Netzteils an die Steckdose an oder führt dieser 4 AA Batterien zu. Anschließend muss man das USB-Ladekabel des iPhones an der Rückseite der Urban Weather Station anschließen, um die Wetterstation in Betrieb zu nehmen.
Im weiteren Verlauf leitet einen die App, welche über den App Store geladen werden kann, durch ein Menü und verbindet die beiden Stationen mit dem W-Lan. Nach Abschluss des Menüs kann die Wetterstation im vollem Umfang benutzt werden.

FotoZur Steuerung der App muss man sagen, dass diese sehr ordentlich strukturiert ist. Man bekommt sofort einen guten Überblick über alle Funktionen und findet sich schnell zurecht.
Im oberen Bereich der App sieht man die Aussentemperatur, im unteren die Innentemperatur.  Dabei ist die App in einen „Quickview“ und einen „Detaillierten-View“ aufgeteilt.
Im Detaillierten-View kann man sich mehrere Funktionen anzeigen lassen. So kann man sich zum Beispiel den relativen Luftdruck, den aktuellen CO2-Wert sowie Dezibel-Wert anzeigen lassen.
Wesentlich interessanter ist jedoch der 6-Tage-Überblick, welcher einem relativ genau die Temperaturen sowie Regenwahrscheinlichkeiten der nächsten 6 Tage anzeigt.

Fazit

Die Urban Weather Station von Netatmo ist ein schönes Gadget, welches einem einen guten Überblick über die aktuellen und zukünftigen klimatischen Gegebenheiten gibt. Diese lassen sich nicht nur vom heimischen W-Lan, sondern auch außerhalb abrufen und lassen so zum Beispiel auf das aktuelle Wetter des Ferienhauses schließen.
Mit einem Preis von 169 Euro ist die Wetterstation von Netatmo unwesentlich teurer als vergleichbare Wetterstationen anderer Hersteller. Daher kann jeder, der viel Wert auf einen genauen und aktuellen Wetterbericht legt, hier beherzt zugreifen.

Hier könnt ihr die Netatmo NWS01 Wetterstation für Apple iPhone und Android bei Amazon bestellen
Ebenso findet ihr über den folgenden Link bei Amazon die passende Erweiterung für nur 69 Euro. Netatmo NIM01-WW Zusätzliches Modul für Wetterstation

4 Antworten auf „Netatmo – Die Wetterstation für das iPhone“

  1. Good post. I be taught one thing tougher on different blogs everyday. It would all the time be stimulating to learn content material from other writers and observe somewhat something from their store. I’d prefer to use some with the content on my weblog whether or not you don’t mind. Natually I’ll offer you a hyperlink in your net blog. Thanks for sharing.
    National City MI emergency plumber http://www.topchoiceplumbers.com/mi/plumbers-in-national-city/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.