Neuer Mac Pro vermutlich erst Ende 2013

Neuer Mac Pro erst Ende 2013
Erst vor kurzem berichteten wir über sinkende Lagerbestände der MacBook Air Modellreihe in den USA. Nun steigend die Meldungen über sinkende Mac Pro Modelle, vor allem den kleinen Mac Pro mit 3,2 Quad Core Prozessor, der in vielen Läden und Online Stores nicht mehr erhältlich ist. Da die WWDC 2013, welche am 10.Juni diesen Jahres statt finden soll, immer näher rückt, ist dies ein eindeutiges Zeichen für eine lang erwartete Aktualisierung der Mac Pro Baureihe.
Doch leider spricht die Verfügbarkeit der für den Mac Pro erwarteten Prozessoren gegen ein bevorstehendes Update. Denn Apple verbaute bislang in der Baureihe des Mac Pro High-End Prozessoren der Intel Xeon Serie. Die nächste Serie, welche auf den Namen „Ivy Bridge E“ hören soll, wird erst im September veröffentlicht werden. Da es ebenso als unwahrscheinlich gilt, dass Apple einen Herstellerwechsel vornimmt, ist eine Veröffentlichung auf der WWDC 2013 vermutlich ausgeschlossen.
Vertraut man auf die Aussage von Tim Cook, das ein neuer Mac Pro noch dieses Jahr vorgestellt werden soll, kann dies nur gegen Ende diesen Jahres geschehen.
Wir bleiben gespannt auf weitere News zum neuen Mac Pro.

Via,Via

5 Antworten auf „Neuer Mac Pro vermutlich erst Ende 2013“

  1. Awesome website you have here but I was curious about if you knew of any user discussion forums that cover the same topics talked about in this article? I’d really love to be a part of online community where I can get advice from other experienced individuals that share the same interest. If you have any recommendations, please let me know. Thanks!
    Iberia MO replacing roof http://www.roofreplacementguys.com/mo/roof-replacement-in-iberia/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.