Spigen Cases für iPhone 5 + iPhone 5S und Gewinnspiel

Die drei Hüllen im Überblick
Für das derzeitig auf dem Markt befindliche iPhone 5S gibt es bereits massig Auswahl an Hüllen, doch ein Großteil davon ist um ehrlich zu sein billiger Plastikschrott. Daher wollen wir euch heute drei etwas andere Hüllen präsentieren, welche euer iPhone nicht nur vor etwaigen Schäden schützen, sondern auch etwas aufpeppen und je nach Bedarf Farbe in den iPhone-Alltag bringen.
Jeder Mensch hat andere Anwendungsbereiche, daher bieten die Hüllen der Firma Spigen, die wir euch heute vorstellen wollen, verschiedene Schutzklassen an.
 Wir werden euch in diesem Review folgende drei Hüllen näher vorstellen:

Der Allrounder

Das Spigen Case Saturn
Beginnen wir mit der einfachsten der oben genannten Hüllen, dem Spigen Case Saturn. Dieses besteht hauptsächlich aus hochwertigem Hartplastik und einem etwa 6 x 9,5 cm großem Stück gebürstetem Aluminium, welches sehr gut in die Hülle hineingearbeitet wurde. Nirgendwo steht Plastik über und es gibt ebenso keine scharfen Kanten am Übergang zum Aluminium, an denen man sich schneiden oder verletzen könnte.
Spigen Case Saturn Hülle für iPhone 5S
Das Design des 20 Gramm schweren Spigen Case Saturn weiß zu gefallen, da es sehr schlicht ist, und sich dem Design des iPhone 5S anpasst. Die iPhone Hülle ist in sechs verschiedenen Farben Champagne Gold, Metal Red, Metal Slate, Satin Silver erhältlich.
Um die Hülle am iPhone anzubringen, muss man das iPhone lediglich schräg in die Hülle legen und „reinklicken“.
Befindet sich das iPhone erst einmal in der knapp 19 Euro teuren Hülle, sitzt diese wie angegossen. Alle Knöpfe lassen sich einwandfrei bedienen, da die obere und untere Seite von der Hülle nicht umfasst werden, lassen sich Kopfhörer und Power-Button wie gehabt benutzen.

Die Alltagshülle

Die Spigen Neo Hybrid Hülle für iPhone 5 und 5S
Als nächstes möchten wir euch die Spigen Neo Hybrid Hülle vorstellen. Die Basis der Hülle besteht aus ungefähr 1 Milimeter dickem Gummi, welches mit einem austauschbaren Rahmen aus Hartplastik umrahmt ist, und genau durch diesen Rahmen kommt Farbe ins Spiel.
Bei den meisten Hüllen entscheidet man sich beim Kauf für eine Farbe. Diese Entscheidung ist dann absolut, doch bei der Neo Hybrid Hülle kann die Farbe des Rahmens nach belieben getauscht werden.
Wechselrahmen für iPhone 5S
Hat man sich nach einer gewissen Zeit an der anfangs bestellten Farbe satt gesehen, bestellt man sich einfach für wenige Euro einen der sechs andersfarbigen Rahmen
und schon erstrahlt das iPhone in einer neuen Farbe. Gerade diesen Punkt finden wir besonders gut, da auch bei einem Sturz die schützenden Teile des Spigen Neo Hybrid ausgetauscht werden können und nicht gleich eine neue Hülle gekauft werden muss.
Ebenfalls gefällt uns das ausgewählte Material der Hülle. Denn das 22 Gramm schwere Neo Hybrid Case fühlt sich sehr angenehm und wertig an und entwickelt trotz Gummi keine Gerüche.
Das Neo Hybrid Case von vorne
Die Passgenauigkeit der etwa 22 Euro teuren Hülle ist sehr gut; einmal eingesetzt passt auch diese Hülle wie angegossen, wobei wir auch beim einzigen Kritikpunkt, welcher uns aufgefallen ist, angelangt sind. Leider lässt sich das iPhone etwas schwer in die Hülle einsetzen, da der äußere Rahmen doch etwas dünn ist, und man Angst hat, diesen beim Einsetzen zu zerbrechen. Ansonsten ist das Neo Hybrid Case die ideale Alltagshülle.

Die Hülle für die Rabiaten unter uns

Das Slim Armor S Case für iPhone 5S
Für die Tollpatschigeren unter uns, welche etwas mehr Schutz brauchen, hat Spigen eine extra Hülle parat. Den Slim Armor S. Dieser ist vom Aufbau ähnlich der Neo Hybrid Hülle, jedoch mit dem Unterschied, das bei dieser Hülle ein größerer Schutz durch eine große Polycarbonatschale gewährleistet wird. Und das ohne das iPhone unnötig globig und schwer zu machen. Ebenfalls bleiben alle Bedienungselemente frei zugänglich.
Das Slim Armor S von hinten
Das Anbringen der 23 Gramm schweren Hülle gestaltet sich sehr einfach. Hierzu muss man lediglich zuerst den inneren Gummi-Innenteil anbringen, und dann den Slim Armor aufsetzen.
Ist die etwa 20 euro teure Hülle einmal angebracht, gewährleistet sie einen guten Schutz gegen Stürze aus geringer bis mittlerer Höhe. Da sie auf der Vorderseite ein wenig übersteht, schützt sie das iPhone ebenfalls bei einem Sturz auf die Vorderseite vor Glasbruch.
Das Design sowie die Verarbeitung der hochwertigen Materialien des Slim Armor S gefällt sehr gut. Da das Design ähnlich dem des iPhones gehalten ist, wirkt die Hülle sehr elegant. Die Hülle ist in 10 verschiedenen Farben verfügbar.

Fazit und Gewinnspiel

Insgesamt überzeugen die Hüllen der Firma Spigen. Die Verarbeitung und der Preis stimmt hier einfach. Für jeden Anwender ist etwas dabei, um sein iPhone ideal zu schützen.
Am besten hat uns das Slim Armor S Case gefallen, da dieses einfach unglaublich schön aussieht und zusätzlich das iPhone am besten schützt.
Spigen war so nett uns ein paar Hüllen für ein Gewinnspiel zu überlassen, welche wir an euch verlosen wollen. Insgesamt verlosen wir an euch drei mal den Slim Armor S.
Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr lediglich unsere Facebook-Seite geliked haben und folgenden Facebook-Beitrag teilen. Alle weiteren Einzelheiten sowie den Teilnahmeschluss findet ihr in den Teilnahmebedingungen.

Wir wünschen euch viel Erfolg!

7 Antworten auf „Spigen Cases für iPhone 5 + iPhone 5S und Gewinnspiel“

Schreibe einen Kommentar zu Peter Simonka Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.