Produktion des iPhone 5S möglicherweise schon gestartet

iPhone 5S Produktion

In den vergangenen Tagen war es ziemlich still um kommende Apple Produkte, doch nun sind Bilder des kommenden iPhone 5S aufgetaucht. Auf der chinesischen Webseite weibo.com wurde ein Foto veröffentlicht, welches zwei Displays der kommenden iPhone Generation zeigt. Dabei hält sich jedoch der Erkenntnisgewinn in Grenzen.
Man kann jedoch anhand der Anschlüsse erkennen, das es sich bei den Displays tatsächlich um Displays der kommenden iPhone 5S handelt, denn im Vergleich mit den Anschlüssen des Displays des iPhone 5, ragen die Anschlüsse etwas mehr aus dem Display heraus und sind anders geformt.
Da das Display auf dem Fließband gezeigt wird, ist dies ein eindeutiger Hinweis auf eine angelaufene Produktion des iPhone 5S. Somit wird ein Release in den kommenden Monaten immer wahrscheinlicher.

Via

Mockup: So könnte iOS 7 aussehen

Die WWDC auf der Apple in den letzten Jahren immer einen Einblick auf das mobile Betriebssystem iOS für die nächste Generation des iPhone gab rückt immer näher. Seit bekannt wurde, dass sich Apple Designer Jonathan Ive um das Design von iOS 7 kümmert und dabei gravierende Änderungen wie die Abschaffung des Skeuomophismus vornimmt, steigt die Vorfreude auf das mobile Betriebssystem immens.
„Mockup: So könnte iOS 7 aussehen“ weiterlesen

Bilder von iPhone 5S Motherboard aufgetaucht

iPhone 5S verändertes Motherboard

Es gibt mal wieder Neuigkeiten rund um das iPhone 5S. Vor kurzem wurden vom französischen Technikblog Nowherelse.fr Bilder einer angeblichen iPhone 5S Komponente veröffentlicht.
Diese zeigen das Motherboard des SmartPhone Flaggschiffs, dabei wurde die Platine deutlich gegenüber der des iPhone 5 verändert. Leider gibt dies kaum Aufschluss über mögliche neue Features. Änderungen wie eine deutlich verbesserte Kamera oder Fingerabdruckscanner kann man mit einem gewissem Vorbehalt ausschließen, da diese eine größere interne Änderung des Motherboards mit sich ziehen würden.
Doch sind dies alles Spekulationen, die auf der Zusammenfassung mehrerer Gerüchte beruhen. Sobald Wir neue Informationen erhalten, bringen wir euch natürlich auf das Laufende

Via,Via

Steigende Zugriffe durch iOS7

WWDC2013

In wenigen Wochen ist es soweit. Die WWDC 2013 rückt immer näher. Ein Themenbereich der Konferenz ist das lang erwartete iOS 7. Wie MacRumors berichtet, steigen derzeit die Zugriffe von mobilen Geräten mit installiertem iOS 7. Dies ist natürlich nicht ungewöhnlich, da das Betriebssystem einige Wochen vor der Veröffentlichung auf Herz und Nieren geprüft wird.
Doch gerade dieser Anstieg lässt uns optimistich auf eine Vorstellung auf der WWDC 2013 blicken, obwohl in der Vergangenheit immer häufiger Gerüchte um eine verspätete Veröffentlichung laut wurden.

Via,Via,Via

iPhone 5S: Sharp nimmt Produktion im Juni auf

Laut einem Bericht von Nikkan Kogyo Shimbun soll Apples Zulieferer Sharp in naher Zukunft mit der Produktion der Displays für das iPhone 5S beginnen. Durch einen Start der Produktion im Monat Juni wird ein Start im Herbst immer wahrscheinlicher.
Anfang des Jahres gingen Gerüchte umher, welche einen Start des iPhone 5S im März vorhersagten. Im weiteren Verlauf, wurde eine Vorstellung zur WWDC 2013 immer wahrscheinlicher. Doch in den letzten Wochen hören wir immer öfter von Problemen bei der Produktion welche durch einen angeblichen Fingerabdruck-Sensor versucht werden, sowie bei der Entwicklung ( wir berichteten ), welche gepaart mit diesem Gerücht ein Release im Herbst immer wahrscheinlicher erscheinen lassen.
Das Design des nächsten iPhone soll weitgehend mit dem des iPhone 5 übereinstimmen, lediglich die Hardware Komponenten werden überarbeitet.
Erwartet wird dabei eine verbesserte Kamera, schnellere Prozessoren sowie eine erweiterte Farbpalette.

Via,Via,Via

iPhone 5S könnte 12 Megapixel Kamera bekommen

Für viele iPhone Interessenten ist die Kamera eine der wichtigsten Funktionen des SmartPhones. Derzeit hat die Kamera eine Auflösung von 8 Megapixeln, welche fast eins zu eins aus dem iPhone 4S übernommen wurde. Lediglich kleine Verbesserungen wie kratzfestes Saphir Glas wurden vorgenommen. Dies könnte sich jedoch bald ändern.
Wie eine Quelle des vietnamesichen Blogs Tinhte.vn erfahren haben will, könnte in der nächsten iPhone Generation ein 12 Megapixel Sensor verbaut werden. Ebenso soll das Problem der lilanen Verfärbungen mit dem neuen Modul gelöst werden.
Der vietnamesische Blog lag in Vergangenheit schon öfters richtig, so war der Blog einer der ersten der Fotos der mit dem iPhone 5 eingeführten EarPods veröffentlichte.

Via,Via

Neues iPhone Bauteil aufgetaucht

Die Vorstellung der nächsten iPhone-Generation rückt immer näher. Ebenfalls häufen sich die Gerüchte von neuen Features. Nun sind erneut Bilder von iPhone Hardware aufgetaucht. Diese wurden vom japanischen Ersatzteile-Verkäufer iLab Factory veröffentlicht.
Auf den Bildern erkennt man ein vermeintliches Bauteil des kommenden iPhone Modells. Dabei betreffen die entdeckten Änderungen den sich derzeit auf der linken Seite befindlichen Stummschalter. Dieser könnte in der nächsten Generation via Druckknopf aktiviert werden.
Es bleibt jedoch unklar, ob das Bauteil für die nächste iPhone Generation Produziert wird, oder ob es für das erwartete iPhone Mini konstruiert wurde.

Via

Farbige iPhone 5S

Ein neues Gerücht ist im Umlauf. Wie Mac Otakara von einer zuverlässigen Quelle erfahren haben will, könnte das nächste iPhone um mehrere Farben ergänzt werden.
Dabei ist es wahrscheinlich, das die bisherigen Farben Schwarz und Weiß um ähnliche Farben wie die iPod Touch Modelle ergänzt werden. Ebenfalls wird bei Mac Otakara vermutet, dass Apple neben der nächsten iPhone Generation noch ein günstigeres iPhone ( iPhone Mini ) vorstellen wird. Hier gab es Anfang letzter Woche ähnliche Gerüchte ( Wir berichteten ).
Mögliche Termine für die Veröffentlichung werden zwischen Juli und August angegeben.

Via

iPhone 5S zur WWDC ?

Die letzten iPhones wurden bekanntlich relativ spät vorgestellt. Angefangen hatte dies mit dem iPhone 4S welches die Vorstellung gen Winter verschob. Wie nun ein japanische Zeitung berichtete könnte die Vorstellung des Next-Generation-iPhone schon im Sommer auf der Hauseigenen Entwicklerkonferenz erfolgen. Dieses Gerücht hatte schon Gizmorati in Umlauf gebracht.
Welcher der beiden Termine nun der Wahrheit entspricht bleibt ferner unklar. Da dies nun das zweite Gerücht mit angeblichen Apple Quellen ist klingt eine Veröffentlichung im Sommer jedoch immer wahrscheinlicher.

Via,Via,Via