Was ist ein Jailbreak?

Jailbreak

Der iOS-Jailbreak ist ein Vorgang, bei dem das Dateisystem von Apples Betriebssystem iOS “geöffnet” wird. Somit kann auf iPhone, iPod touch, iPad und AppleTV Software von Drittanbietern installiert werden, die so nie in den App Store aufgenommen werden würden.
Mit dem Jailbreak werden Sicherheitsmechanismen im Betriebssystem außer Kraft gesetzt, die verhindern, dass nicht von Apple autorisierte und signierte Software  und Anwendungen installiert und genutzt werden können. Theoretisch kann man sich den Vorgang des Jailbreaks so vorstellen, als würde man den Schreibschutz eines Ordners aufheben.

„Was ist ein Jailbreak?“ weiterlesen

Office 2008: Microsoft stellt Support ein

Das Microsoft und Apple nicht sonderlich gut Befreundet sind klingt logisch. Doch trotzdem veröffentlichte Microsoft bisher zwei Versionen der Hauseigenen Office Programme für Mac. Nun wird jedoch der Support für die Version aus 2008 jedoch eingestellt. Ebenso wurden die Preise von Office 2011 erhöht.
Da Microsoft vor kurzem den Dienst „Office 365“ vorgestellt hatte, welcher eine Jährliche Zahlung von 99€ vorsieht,versucht der Konzern immer mehr die User auf das neue Produkt umzulenken.
Doch gelingt dies dem amerikanischen Konzern bislang nicht. Denn Office 365 fehlen bislang einige Funktionen wie zum Beispiel die Nutzbarkeit auf mobilen Geräten. Im Gegensatz zu Pages oder Keynote welche lediglich mit 17,99 zu Buche schlagen,kann man hier leider noch nicht plattformübergreifend agieren.

Via,Via