Pegatron soll iPhone Mini produzieren

iPhone Mini soll von Pegatron gefertigt werden

Es gibt mal wieder Neuigkeiten bezüglich des iPhone Mini. Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge, soll das Einsteiger-iPhone, welches für Mitte bzw. Ende diesen Jahres erwartet wird, nicht mehr allein von Foxconn produziert werden. Stattdessen soll das Einsteiger-iPhone welches von den Medien auch als iPhone Mini bezeichnet wird, vor allem von taiwanesischen Pegatron gefertigt werden.
Der Grund für den Wechsel von Foxconn zu Pegatron sei strategischer Natur. Apple wolle Fehler wie Antenna- und Scuff-Gate vermeiden und daher das Produktionsrisiko auf mehrere Betriebe aufteilen.
Schon in der Vergangenheit arbeitete Apple mit Pegatron zusammen, damals fertigte Pegatron geringe Stückzahlen des iPhones sowie des iPad Minis. Die erneute Zusammenarbeit würde Foxconn die Quasi-Monopol Stellung über die Produktion von Apple Geräten bedeuten.
Apple hat sich derzeit noch nicht zu diesem Schritt geäußert.

Via,Via