Produktion des A7 nicht mehr bei Samsung

Seit dem iPhone 4 begann Apple mit der Produktion eigener Prozessoren. Genannt wurden diese A4 ( iPhone 4 ), A5 ( iPhone 4S ), A5X ( iPad 3 ), A6  ( iPhone 5 ) und A6X ( iPad 4 ). Bislang wurden diese in Zusammenarbeit mit Samsung gefertigt. Für die nächste Generation soll sich dies jedoch ändern.
Wie The Korean Times berichtet, wird Apple den kommenden A7-Prozessor nicht länger bei Samsung Produzieren lassen. Stattdessen wird der Prozessor beim taiwanischen Produzenten TSMC, welcher bereits den Prozessor A6X herstellt, produziert.
Gerüchten zufolge soll der A7-Chip ein „Application“-Prozessor sein, welcher deutlich schneller und stromsparender arbeiten soll.
Für Samsung wird dies ein herber Rückschlag sein,  da der Großteil  des Gewinnes mit dem Zulieferergeschäft verdient wird

Via,Via,Via